Medizintechnik (MT)

Hier treffen klassische Ingenieurwissenschaften auf besondere Kenntnisse der Medizin und verwandten Gesundheitsberufen: Wie funktionieren Elektrokardiographie, Magnetresonanz- oder Computertomographen und wie werden diese in der Medizintechnik angewendet? In der Medizintechnik werden Ingenieure ausgebildet, die genau dieses Wissen haben.

Zur Vertiefung werden Lehrveranstaltungen an medizinischen Einrichtungen wie z. B. im Herzzentrum Lahr oder im Epilepsiezentrum in Kehl-Kork durchgeführt.

Abschlussgrad Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 7 Semester (inkl. ein Praktikumssemester)
Studienbeginn Wintersemester
Ende Einschreibefrist 28. September
Studiengebühren Semesterbeitrag in Höhe von 134,00 Euro
Ggf. werden zusätzlich folgende Gebühren erhoben:
- 1500 EUR Studiengebühren des Landes Baden-Württemberg für Internationale Studierende
- 650 EUR Zweitstudiengebühren des Landes Baden-Württemberg
Nähere Informationen finden Sie hier.
Zulassungsvoraussetzungen Allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Vorpraktikum nicht erforderlich
Auswahlverfahren Nein
Akkreditierung Ja
ECTS 210 Credits
BrückenkursInformationen

Studieninhalte

Die Medizintechnik vereint als interdisziplinäre Wissenschaft die Erkenntnisse, Prinzipien und Regeln der Natur- und Ingenieurwissenschaften mit denen der Medizin. Als Partner des Gesundheitswesens schafft sie neue Möglichkeiten für die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen und verbessert damit unser aller Lebensqualität und Lebensdauer. [mehr...]

Berufliche Perspektiven

Nach Angaben des statistischen Bundesamtes wurden in Deutschland im Jahr 2011 294 Mrd. Euro für Gesundheit verausgabt. 21,4 Mrd. Euro Umsatz entfielen dabei auf den Bereich Medizintechnik. Allein in Baden-Württemberg findet man ca. 700 Unternehmen (Stand April 2014), die unmittelbar der Medizintechnik-Branche zuzuordnen sind. [mehr...]

Studienverlauf

Das Studium ist auf insgesamt sieben Semester angelegt und in Grund- und Hauptstudium gegliedert. Das Grundstudium (1. und 2. Semester) umfasst theoretische und praxisnahe Grundlagenfächer  [mehr...]