Lehramt: StudiumPLUS: Studium+Pädagogik

Kombinieren Sie das ingenieurwissenschaftliche Studium mit erziehungswissenschaftlichen Kompetenzen. So stehen Ihnen zwei Berufswege offen: Als Lehrer oder Ingenieur. Möglich ist Studium+Pädagogik in den Bachelor- und Masterstudiengängen

  • Elektrotechnik/Informationstechnik plus
  • Mechatronik plus
  • Wirtschaftsinformatik plus.

In diesen Bachelor-Studiengängen werden neben technischem Wissen auch Kenntnisse vermittelt, die auf das Lehramt an beruflichen Schulen vorbereiten.

Die ersten vier Studiensemester beinhalten technische und pädagogische Grundlagen. Zwei Hospitationen an Schulen werden die spätere Entscheidungsfindung für den Lehrerberuf erleichtern. Mit dem fünften Semester fügt sich ein betriebspraktisches Studiensemester ein. In einem weiteren Semester wird das Studium in den Fachwissenschaften vertieft und gleichzeitig berufspädagogische und fachdidaktische Inhalte gelehrt. Im siebten Semester endet das Studium mit der Erstellung der Abschlussarbeit (Bachelor Thesis).

Wenn die Berufsentscheidung nach Abschluss dieses Bachelor-Studiengangs für den Lehrerberuf fällt, ist ein Master-Studiengang "Berufliche Bildung" anzuschließen.