Elektrotechnik / Informationstechnik (EI)

Der Hauptschwerpunkt des Studiengangs Elektrotechnik/Informationstechnik ist die informationsverarbeitende Elektrotechnik. Die Elektro- und Informationstechnik bildet die Basis für moderne Systeme und Anwendungen wie Smartphones, Roboter, drahtlose Sensornetzwerke, Smart-Grids, Elektroautos, Industrie 4.0 oder Internet of Things (IoT). Das Studium Elektrotechnik/Informationstechnik an der Hochschule Offenburg vermittelt Grundlagen, Methoden und Fachwissen, um derartige Systeme und Entwicklungen zunächst zu verstehen und zukünftig als Ingenieurin/ Ingenieur selbst mitgestalten zu können.

In unterschiedlichsten Branchen und Industriezweigen spielt die Elektro- und Informationstechnik eine wesentliche Rolle. Der Studiengang Elektrotechnik/Informationstechnik bietet deshalb eine fundierte, praxisorientierte und branchenübergreifende Ausbildung. Um der großen Vielfalt der Elektro- und Informationstechnik gerecht zu werden, können im Verlauf des Studiums attraktive fachliche Schwerpunkte zur Vertiefung des Wissens aus einem breiten Spektrum ausgewählt werden:

  • Automatisierungstechnik,
  • Elektromobilität,
  • Embedded Systems,
  • Energietechnik,
  • Kommunikationstechnik.

Abschlussgrad Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 7 Semester (inkl. ein Praktikumssemester)
Studienbeginn Wintersemester
Ende Einschreibefrist 20. September
Studiengebühren Semesterbeitrag in Höhe von 134,00 Euro
Ggf. werden zusätzlich folgende Gebühren erhoben:
- 1500 EUR Studiengebühren des Landes Baden-Württemberg für Nicht-EU-Bürger
- 650 EUR Zweitstudiengebühren des Landes Baden-Württemberg
Nähere Informationen finden Sie hier.
Zulassungsvoraussetzungen Allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Vorpraktikum nicht erforderlich
Auswahlverfahren Nein
Akkreditierung Ja
ECTS 210 Credits
BrückenkursInformationen

Studieninhalte

In den ersten drei Semestern erwerben die Studierenden zunächst Grundlagenwissen, das später im Studium benötigt wird. Ziel der ersten drei Semester ist es, den Studierenden innerhalb der unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkte bzw. Fachrichtungen einen fachlichen Einstieg und eine Übersicht zu geben. Die ersten drei Semester dienen somit insbesondere der Orientierung. Im vierten Semester müssen die Studierenden sich dann für insgesamt zwei der fünf Schwerpunkte zur weiteren Wissensvertiefung entscheiden [mehr…]

Berufliche Perspektiven

Die beruflichen Perspektiven für Ingenieurinnen/Ingenieure der Elektrotechnik/Informationstechnik sind sehr vielfältig: Forschung und Entwicklung, Projektleitung, oder Vertrieb sind nur einige Beispiele. Die Nachfrage nach Absolventinnen/Absolventen der Elektrotechnik/Informationstechnik in der Industrie und in unterschiedlichen Branchen ist ungebrochen hoch [mehr…]

Studienverlauf

Das Studium im Bachelor-Studiengang "Elektrotechnik/Informationstechnik" umfasst insgesamt 7 Semester. Die ersten drei Studiensemester beinhalten technische und mathematisch/physikalische Grundlagen. [mehr...]