Elektrische Energietechnik / Physik (EP)

Aufgrund der beschränkten Energiereserven auf der Welt wird die Nutzung von Strom aus regenerativen Energiequellen wie Sonne (Photovoltaik) und Windkraft immer wichtiger.

Der Studiengang ermöglicht Absolventen, an Lösungen zur Energieversorgung der Zukunft mitzuarbeiten.

Abschlussgrad Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 7 Semester (inkl. ein Praktikumssemester)
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsschluss 29. September
Studiengebühren nur Verwaltungsgebühr und Studentenwerkbeitrag
Ab Wintersemester 2017/18 werden zusätzlich folgende Gebühren erhoben:
- 1500 EUR Studiengebühren des Landes Baden-Württemberg für Internationale Studierende
- 650 EUR Zweitstudiengebühren des Landes Baden-Württemberg
Nähere Informationen finden Sie hier.
Zulassungsvoraussetzungen Allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Vorpraktikum nicht erforderlich
Auswahlverfahren Nein
Akkreditierung Ja
ECTS 210 Credits

Studieninhalte

Die elektrische Energietechnik beschäftigt sich mit der Erzeugung und Verteilung elektrischer Energie, wobei auf die physikalischen Zusammenhänge ausführlicher eingegangen wird als bei klassischen Ingenieurstudiengängen [mehr...]

Berufliche Perspektiven

Nach dem Bachelor-Abschluss sind Sie als Ingenieur/-in qualifiziert und können Ihre berufliche Karriere in der Energieversorgung und der Industrie beginnen.Im Bereich der Energieversorgung bieten sich für Sie Tätigkeiten in folgenden Bereichen an [mehr...]

Studienverlauf

Das Studium im Bachelor-Studiengang Elektrische Energietechnik / Physik umfasst insgesamt sieben Semester. [mehr...]

Bewerbung

Auf dieser Seite finden Sie eine kurze Zusammenfassung der für Sie wichtigen Daten zur Einschreibung  für den Bachelorstudiengang Elektrische Energietechnik/ Physik. [mehr...]