Modulhandbuch

Medizintechnik (MTM)

Angewandte Neuroakustik

Empfohlene Vorkenntnisse
  • Kenntnisse in Mathematik, Signalverarbeitung, Akustik und Elektrotechnik
  • Programmieren in MATLAB und C++
  • Programmieren von Mikrocontrollern

 

Lehrform Vorlesung/Seminar/Labor
Lernziele / Kompetenzen

Nach erfolgreichem Besuch dieses Moduls

  • verfügen die Studierenden über ein vertieftes theoretisches und empirisches Wissen über audiologische Diagnostik und Hörprothetik,
  • kennen die Studierenden Sinn, Zweck und Grenzen technischer Hörhilfen und Hörimplantate,
  • können die Studierenden Ihre Kenntnisse im Bereich der Entwicklung medizintechnischer Produkte im Bereich Audiologie gewinnbringend einsetzen.

 

Dauer 2
SWS 6.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 90h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 150h
Workload 240h
ECTS 8.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Referat + Laborarbeit + Klausur (K90)

Leistungspunkte Noten

8 ECTS

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. rer. biol. hum. Stefan Zirn

 

Empf. Semester 1-2
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Medizintechnik Master

Veranstaltungen

Audiologische Diagnostik und Hörprothetik

Art Vorlesung/Seminar
Nr. EMI2521
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Das auditorische System
  • Subjektive Hörprüfverfahren
  • Otoakustische Emissionen
  • Evozierte Potentiale
  • Ableittechnik evozierter Potentiale
  • Hörgeräte
  • Hörimplantate
  • Statistik

 

Literatur

Clark, G., Cochlear implants: fundamentals and applications, Springer Science & Business Media, 2006
Hall, J. W., New handbook of auditory evoked responses, 2007
Picton, T. W., Human auditory evoked potentials, Plural Publishing, 2010
Wassertheil-Smoller, S., Biostatistics and epidemiology: a primer for health professionals, Springer Science & Business Media, 2013
Hoth, S., Mühler, R., Neumann, K., & Walger, M., Objektive Audiometrie im Kindesalter, Springer-Verlag, 2015
Boenninghaus, H. G., Lenarz, T., Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Springer-Verlag, 2007

Labor Audiologische Diagnostik und Hörprothetik

Art Labor
Nr. EMI2522
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Hörimplantat-Operation
  • Akustisch evozierte Potentiale
  • Hardwarenahe Schnittstellenprogrammierung
  • Modellierung in MATLAB und Simulink
  • Otoakustische Emissionen
  • Cochlea-Implantat-Anpassung

 

Literatur

Clark, G., Cochlear implants: fundamentals and applications, Springer Science & Business Media, 2006
Hall, J. W., New handbook of auditory evoked responses, 2007
Picton, T. W., Human auditory evoked potentials, Plural Publishing, 2010
Hoth, S., Mühler, R., Neumann, K., & Walger, M., Objektive Audiometrie im Kindesalter. Springer-Verlag, 2015
Boenninghaus, H. G., Lenarz, T., Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Springer-Verlag, 2007

Klinische Hörprothetik

Art Vorlesung
Nr. EMI2520
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Elektrophysiologische Messverfahren
  • Cochlea-Implantat-Technik
  • Cochlea-Implantat-Operation
  • Biologie des Ohres / Signalverarbeitung
  • Audiometrie / Neurootologie
  • Zulassung Medizinprodukte/ Studienplanung/ QM
  • Mikroelektrodenarrays

 

Literatur

Clark, G., Cochlear implants: fundamentals and applications, Springer Science & Business Media, 2006
Hall, J. W., New handbook of auditory evoked responses, 2007
Picton, T. W., Human auditory evoked potentials, Plural Publishing,2010
Blauert, J., The technology of binaural listening, Springer, 2013
Boenninghaus, H. G., & Lenarz, T., Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Springer-Verlag, 2007