Modulhandbuch

Fachdidaktik Wirtschaft und Verwaltung

Empf. Vorkenntnisse

keine

Lehrform Seminar
Lernziele

Die Absolventinnen und Absolventen

  • können Unterricht unter Berücksichtigung der jeweiligen Zielgruppe adressatengerecht planen, durchführen und reflektieren;
  • besitzen vertiefte und detaillierte Kenntnisse über Lehr-Lernarrangements eines modernen Wirtschaftslehreunterrichts wie bspw. Fallstudie, Planspiel oder Juniorfirma;
  • sind in der Lage ausgewählte Lehr-Lernarrangements eines Wirtschaftslehreunterrichts hinsichtlich ihrer Geeignetheit und lernfördernden Einbindung in den Unterricht zu analysieren und differenziert zu beurteilen;
  • kennen aktuelle didaktische Untersuchungs- und Forschungsschwerpunkte im Kontext der Wirtschaftslehre und ihrer Didaktik und sind in der Lage diese hinsichtlich ihrer theoretischen und praktischen Bedeutung für ihre spätere Unterrichtstätigkeit zu beurteilen.

 

Im Rahmen der Schulpraxis/Schulpraktischen Phase

  • vertiefen die Studierenden ihr Wissen über das berufliche Schulwesen;
  • lernen ausgewählte Aspekte der Bildungsgangplanung sowie der Schulorganisation kennen;
  • nehmen im Rahmen von Hospitationen am Unterricht in verschiedenen Schulformen teil;
  • sammeln erste eigene Unterrichtserfahrungen.

 

 

Dauer 2 Semester
SWS 5.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:75 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:225 h

  • Workload:300 h
Leistungspunkte und Noten

10 CP

ECTS 10.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

regelmäßige Teilnahme & Modulprüfung "Fachdidaktik Wirtschaft und Verwaltung" (RE/HA/KO/PK/Projektbericht)

Modulverantw.

Prof. Dr. Franziska Birke

 

Max. Teilnehmer 15
Empf. Semester 1-2
Häufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Masterstudiengang Berufliche Bildung Medientechnik/Wirtschaft (MW-BB)

 

Masterstudiengang Berufliche Bildung Informatik/Wirtschaft (IW-BB)

Veranstaltungen Schulpraktische Phase
Art Praktikum
Nr. EW3204
SWS 1.0
Lerninhalt
  • Unterrichtsplanung, -durchführung und -reflexion,
  • Unterrichtsevaluation,
  • Reflexion ausgewählter unterrichtspraktischer pädagogischer Situationen auf der Basis eines wissenschaftlichen Begründungskontextes.

 

Literatur

 

 

Fachdidaktik Wirtschaft und Verwaltung
Art Seminar/Praktikum
Nr. EW3603
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Unterrichtsplanung, -durchführung und -reflexion
  • Zielgruppe des Wirtschaftslehreunterrichts: Lernzielformulierung, Inhalts-, Auswahl- und Reduktionsentscheidungen, didaktische Modelle
  • Medieneinsatz in einem modernen Wirtschaftslehrunterricht
  • Vorstellung und Erprobung ausgewählter Lehr-Lernarrangements des Wirtschaftslehreunterrichts unter Anbindung an den wissenschaftlichen Begründungskontext und unter Berücksichtigung empirischer Befunde
  • Reflexion der Rolle, Funktion und Aufgabe von Lehrenden in unterschiedlichen Lehr-Lernarrangements
  • Gegenstandsbereiche wirtschaftsdidaktischer Forschung und Fragestellungen

 

Literatur

Aktuelle Fachliteratur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben oder zur Verfügung gestellt.

Anwendungsseminar Fachdidaktik Wirtschaft und Verwaltung
Art Seminar
Nr. EW3604
SWS 2.0
Lerninhalt
  • zielgruppenspezifische Entwicklung und Erprobung von Lehr-Lern-Arrangements und Unterrichtsmaterialien des Wirtschaftslehreunterrichts unter Berücksichtigung empirischer Befunde
  • Analyse spezifischer Forschungsarbeiten zur Gestaltung und Durchführung von Lehr-Lern-Arrangements
Literatur

Aktuelle Fachliteratur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben oder zur Verfügung gestellt.


← Zurück Speichern als Docx