Modulhandbuch

Wirtschaftsinformatik plus (WIN-plus)

Informations- und Prozessmanagement

Empfohlene Vorkenntnisse

Datenbanken, Betriebliche Informationssysteme, Web-Technologien

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen

Vermittlung von Methoden und Instrumenten zur Unterstützung betrieblicher Prozesse. Im Zentrum stehen Instrumente, die es erlauben Prozesse formal zu beschreiben und ihren Ablauf zu steuern. Ein weiterer Inhalt der LV ist die Verwaltung von Informationen, die zur Durchführung der Prozessaktivitäten notwendig sind. Die Studierenden sollen in der Lage sein, die Methoden und Instrumente zu beurteilen und anzuwenden.

Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung "Informations- und Prozessmanagement" (K90)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Werner Puhl

Max. Teilnehmer 41
Empf. Semester 7
Haeufigkeit jedes Jahr (WS)
Verwendbarkeit

Wirtschaftsinformatik plus (Bachelor)
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)

Veranstaltungen

Informations- und Prozessmanagement

Art Vorlesung
Nr. 1WIN7050
SWS 4.0
Lerninhalt

- Typologie betrieblicher Prozesse
- IT-Instrumente zur Unterstützung betrieblicher Prozesse
- Instrumente zum Prozessdesign
- Petri-Netze, Ereignisorientierte Prozessketten (EPK), Business Process Modeling Notation (BPMN)
- Service-orientierte Architektur (SOA) – Enterprise Application Integration (EAI)
- Prozessbeschreibungssprachen zur Prozessausführung
- WS-Business Process Execution Language(WS-BPEL), BPELJ, WS-BPEL4People
- Workflow-Management-Systeme
- Dokumentenmanagement-Systeme
- Content Management Systeme
- Groupware-Systeme
- SAP Business Workflow
- SAP Process Integration

Literatur

- Becker, J., Kugeler, M, Rosemann, M. (2008): Prozessmanagement, Springer, Berlin
- Scheer, A-.W. (2002): ARIS – Vom Geschäftsprozess zum Anwendungssystem, Springer, Berlin
- Scheer, A-.W. (2001): ARIS – Modellierungsmethoden, Metamodelle, Anwendungen, Springer, Berlin
- Müller, J. (2005): Workflow based integration, Springer, Berlin
- Richter-von-Hagen, C., Stucky, W. (2004): Business Process und Workflow Management, Teubner, Stuttgart
- Gulbins, J., Seyfried, M., Strack-Zimmermann, H. (2002): Dokumentenmanagement, Springer, Berlin
- Allweyer, T. (2009): BPMN Business Process Model and Notation,  Norderstedt
- Freund, J., Rücker, B., Henninger, T. (2010): Praxishandbuch BPMN, Hanser Berlin
- Gaur, H., Blanvalet, S. (2006): BPEL cookbook, Birmingham
- Mathas, C. (2008): SOA intern, Hanser, München Wien
- Huvar, M. (2008): Anwendungsentwicklung mit Enterprise SOA, Galileo Press, Bonn, Boston
- Zeppenfeld, K., Finger, P. (2008): SOA und Web Services, Springer, Berlin
- Dart, J. (2010): Workflow-Management mit SAP, Bonn Galileo Press
- Stumpe, J., Orb, J. (2004): SAP Exchange Infrastructure, SAP PRESS