Modulhandbuch

Wirtschaftsinformatik plus (WIN-plus)

E-Business

Empfohlene Vorkenntnisse

HTML, Javascript, jQuery, Relationale Datenbanksysteme, SQL, Netzwerkprotokolle (insbesondere HTTP)

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden

  • kennen Typologien für Geschäfts- und Erlösmodelle im Internet und können diese auf konkrete Szenarien anwenden
  • lernen gängige Organisationsformen für E-Business-Projekte
  • beherrschen Analysemethoden zur Ermittlung der Anforderungen insbesondere basierend UML
  • lernen die Vorgehensweise bei der Realisierung von  E-Business Applikationen in einem konkreten Projekt kennen
  • kennen aktuelle Technologien und Plattformen zur Realsierung von E-Business Applikationen
  • beherrschen Strategien zur Software- und Hardwareauswahl sowie Erfolgsfaktoren bei der Durchführung eines E-Business Projekten
  • sind in der Lage, eingesetzte E-Business Technologien kritisch beurteilen zu können oder kompetent bei der Auswahl geeigneter
    Technologien für neue Aufgaben teilnehmen zu können.
Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung für "E-Business" (K90)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Steffen Schlager

Max. Teilnehmer 41
Empf. Semester 6
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Wirtschaftsinformatik plus (Bachelor)
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)