Modulhandbuch

Elektrische Energietechnik / Physik plus (EP-plus)

Betriebliche Praxis

Empfohlene Vorkenntnisse

Umfangreiche, nachgewiesene Vorkenntnisse im bisherigen Studium:

  • mind. 75 Credits nach dem 3. Semester oder
  • mind. 90 Credits nach dem 4. oder ggf. späteren Semester

und die vorherige Teilnahme am "Kolloquium Betriebspraktikum"

Lehrform Praktikum/Seminar
Lernziele / Kompetenzen

 Lernziele des Moduls sind

  • das im bisherigen Studium erlernte fachliche Wissen durch Tätigkeiten in einschlägigen Betrieben anwendungsnah und projektorientiert festigen und erweitern zu können,
  • sicherheitstechnische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen,
  • eigene Softskills einzubringen und eine betriebliche Sozialisation zu durchlaufen,die Weitergabe der persönlichen Erfahrungen an andere Studierende.

 

Dauer 1
SWS 1.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 15 h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 885 h
Workload 900 h
ECTS 30.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Lernkontrolle/Leistungsüberprüfung durch Berichte und Kolloquium:

  • Erster Erfahrungsbericht nach vier Wochen
  • Tätigkeitsbericht (min. 40 Seiten) zum Ende des Praktikums
  • Zweiter Erfahrungsbericht (kurz) zum Ende des Praktikums
  • Tätigkeitsnachweis/Praktikantenzeugnis durch Betrieb
  • Passive und aktive Teilnahme am begleitenden Kolloquium
Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Werner Reich

Empf. Semester EPp-05
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Zweiter Studienabschnitt Studiengänge EI, EI-plus, EP, EP-plus

Veranstaltungen

Betriebspraktikum

Art Praxis
Nr. EMI1837
SWS 0.0
Lerninhalt

Weitgehend selbstständige, ingenieurnahe Bearbeitung von und Mitarbeit in Projekten zwecks

  • Anwendung und Festigung der an der Hochschule erlernten Fachkenntnisse
  • Lösung betriebsrelevanter Aufgaben in der Entwicklung, im Test, in der Projektierung, in der Produktion oder in weiteren einschlägigen Bereichen

Vertiefung der fachlichen Kenntnisse in mind. einem der Bereiche Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik, Elektrische Energietechnik.

Literatur
  • Die erforderliche Literatur ist spezifisch für die im Betrieb zu bearbeitenden Aufgaben und Projekte. Kann im Betrieb beschafft werden oder ggf. über die Hochschulbibliothek.
  • Für die Berichtserstellung: Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten an der Fakultät Elektrotechnik, Medizintechnik und Informatik

Kolloquium Betriebspraktikum

Art Seminar
Nr. EMI1838
SWS 1.0
Lerninhalt

Präsentation der Erfahrungen im Betriebspraktikum zum einen gegenüber anderen Praktikantinnen und Praktikanten und zum andern gegenüber Studierenden, die das Betriebspraktikum noch vor sich haben:

  • Tätigkeiten: Aufgaben und Lösungen
  • Vorgehensweise, Projektmanagement, Probleme
  • Erfahrungen mit Vorgesetzten und Kolleginnen und Kollegen
Literatur

Hüttmann, Andrea: Erfolgreiche Präsentationen mit PowerPoint. Mit wertvollen Tipps und Tricks. 2018, Springer Gabler Verlag.