Modulhandbuch

Angewandte Künstliche Intelligenz (AKI)

Betriebliche Praxis

Empfohlene Vorkenntnisse

1. -4. Semester des Studiengangs AKI

Lehrform Praktikum/Seminar
Lernziele / Kompetenzen

Verankerung und Erweiterung des bereits Erlernten durch praktische Erfahrung in einem Betrieb

Praktikant*innen sollen

  • die Bedeutung der Teamarbeit kennen lernen
  • Softskills anwenden und erweitern
  • Betriebliche Abläufe kennen lernen
  • Machine Learning und Künstliche Intelligenz unter praktischen Randbedingungen anwenden können
  • ihre Erfahrungen im Rahmen eines Kolloquiums darstellen können
Dauer 1
SWS 2.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 30
Selbststudium / Gruppenarbeit: 870
Workload 900
ECTS 30.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP
  • Bericht über die Tätigkeiten, die im Betriebspraktikum durchgeführt wurden.
  • Bescheinigung durch die Firma
  • "Kolloquium Betriebliche Praxis" muss "m.E." attestiert sein
Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Stephan Trahasch

Max. Teilnehmer 41
Empf. Semester 5
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Bachelor-Studiengang AKI

Veranstaltungen

Betriebspraktikum

Art Praktikum
Nr. EMI930
SWS 0.0

Kolloquium Betriebliche Praxis

Art Seminar
Nr. EMI931
SWS 2.0
Lerninhalt

Präsentation und Diskussion der Inhalte des Betriebspraktikums

  • Problemstellung
  • Verwendete Technologien und Werkzeuge
  • Vorgehensweisen
  • Darstellung der aufgetretenen Probleme
  • Beschreibung der gewählten Lösungsansätze
  • Bewertung der Modelle