Modulhandbuch

Angewandte Künstliche Intelligenz (AKI)

Mathematik 1

Empfohlene Vorkenntnisse

Keine

Lehrform Vorlesung/Übung
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden sollen nach erfolgreichem Abschluss des Moduls:

  • Logische Aussagen formulieren, auswerten und vereinfachen können. Logische Verknüpfungen auf Mengen anwenden können.
  • Mächtigkeit von Mengen mit Mitteln der Kombinatorik bestimmen können,
  • Gesetzmäßigkeiten für das Rechnen in den reellen und komplexen Zahlen zielgerichtet anwenden können. Größenordnung von Zahlenfolgen beurteilen können,
  • Modulo-Rechnung in Anwendungsfällen der Informatik anwenden können, Grundlagen der Lineare Algebra zur Beschreibung, Analyse und Lösung linearer Problemstellungen anwenden können.
Dauer 1
SWS 8.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 120
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 210
ECTS 7.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung für "Mathematik 1" (K90 mit PA-Anteil). PA kann bis zu 20% der Klausur ersetzen.

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Eva Decker

Max. Teilnehmer 41
Empf. Semester 1
Haeufigkeit jedes Jahr (WS)
Verwendbarkeit

Bachelor-Studiengang AKI, AI

Veranstaltungen

Mathematik 1

Art Vorlesung/Übung
Nr. EMI108
SWS 8.0
Lerninhalt

Grundlagen der Diskreten Mathematik und Lineare Algebra:

  • Logik und Mengen
  • Rechnen in den reellen und komplexen Zahlen inklusive Zahldarstellung im ComputerStellenwertsysteme, Polynome, Folgen
  • Modulo-Rechnung, Gruppen und Körper
  • Lineare Algebra (Vektor- und Matrizenrechnung, Analytische Geometrie)

 

Literatur

Teschl, G. und Teschl, S., Mathematik für Informatiker : Band 1: Diskrete Mathematik und Lineare Algebra, 4. Auflage, Berlin, Heidelberg, Springer Spektrum, 2013.

Hartmann, P., Mathematik für Informatiker : Ein praxisbezogenes Lehrbuch, 6. Auflage, Wiesbaden, Springer Vieweg, 2015.

Brill, M., Mathematik für Informatiker: Einführung an praktischen Beispielen aus der Welt der Computer, 2. Auflage, München, Wien, Hanser Verlag, 2005.