Prof. Dr.-Ing. Elke Mackensen

Passfoto_LQ
Raum: B116
Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-4770 elke.mackensen@hs-offenburg.de nach Vereinbarung (Terminvereinbarung gerne per email)

Funktion

  • Bachelorstudiengang Elektrotechnik/Informationstechnik EI, Studiendekan*in der Bachelor-Studiengänge
  • Bachelorstudiengang Elektrotechnik/Informationstechnik EI3n, Studiendekan*in der Bachelor-Studiengänge
  • Bachelorstudiengang Elektrotechnik/Informationstechnik plus EIplus, Studiendekan*in der Bachelor-Studiengänge
  • Elektrotechnik, Medizintechnik und Informatik (EMI), Professor*in
  • Institut für Angewandte Forschung, Mitglieder IAF

Lehrveranstaltungen (aktuelles und vorhergehendes Semester)

  • Digitale Schaltungstechnik, E+I316
  • Digitale Schaltungstechnik I, E+I221
  • Digitale Schaltungstechnik II, E+I223
  • Digitale Signalverarbeitung, E+I240
  • Digitalsystementwurf mit HDLs, E+I281
  • Labor Mikroelektronik, E+I280
  • Labor Schaltungstechnik, E+I317
  • Labor Systementwicklung, E+I236
  • Labor VLSI-Design, E+I2235
  • Mikroelektronik, E+I279
  • Seminar VLSI-Design, E+I2246
  • Simulation, E+I225
  • VLSI-Design, E+I2234

Aufgaben

Mikroelektronik, Digitale Schaltungstechnik, Labor Schaltungstechnik, VLSI-Design, Digitalsystementwicklung mit HDL, Labor Systementwicklung

Sprechzeiten

nach Vereinbarung (Terminvereinbarung gerne per email)

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

seit März2014 Professorin an der Hochschule Offenburg, Fakultät E+I; Professur für Digitale Schaltungstechnik und mikorelektronischen Systementwurf
Oktober 2010 - Februar 2014
Professorin an der Hochschule Offenburg, Fakultät B+W; Professur für Elektro-, Mess- und Regelungstechnik sowie Automation
2006 - 2010 Gruppenleiterin der Entwicklungsgruppe „Smart Embedded Systems“ bei der NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung
2006 Promotion am Institut für Mikrosystemtechnik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Dissertationsthema „Analyse, Simulation und Synthese intelligenter, autarker Mikrosysteme für drahtlose Sensor-Aktor-Netzwerke")
2001 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Doktorandin am Lehrstuhl für
Elektrische Mess- und Prüfverfahren, Institut für Mikrosystemtechnik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
1996 - 2001 Freie Wissenschaftliche Mitarbeiterin für industrielle Projekte am Steinbeis-Transferzentrum der Fachhochschule Offenburg
1996 - 2000 Technische Angestellte am Lehrstuhl für Rechnerarchitektur, Institut für Informatik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
1993 - 1996 Konstrukteurin in der Technischen Konstruktion Elektronik der Firma Hekatron
1993 Mitarbeiterin am Steinbeis-Transferzentrum für Technische Beratung an der Fachhochschule in Offenburg
1988 - 1993 Nachrichtentechnikstudium mit Diplomabschluss an der Fachhochschule Offenburg
1988 Abitur am Technischen Gymnasium in Freiburg im Breisgau
1969 geboren in Freiburg im Breisgau

Publikationen

Bücher und Buchbeiträge

Die folgenden Publikationen stellen nur einen Auszug aus der Publikationsliste der letzten Jahre dar. Die gesamte Publikationsliste kann weiter unten als pdf-Datei heruntergeladen werden.

  • Mackensen, E.; Lai, M.; Wendt, T. M.: Bluetooth Low Energy (BLE) based wireless sensors. In: Proceedings of the IEEE Sensors. Taipei, 2012 - ISBN 978-1-4577-1765-9
  • Mackensen, E.; Lai, M.; Wendt, T. M.: Performance Analysis of an Bluetooth Low Energy Sensor System. In: Proceedings of the 1st IEEE Symposium on Wireless Systems within the Conferences on Intelligent Data Acquisition and Advanced Computing Systems (IDAACS-SWS'2012). Offenburg, 2012 - ISBN 978-1-4673-4677-1
  • Mackensen, E.; Wendt, T. M. : Anwendung von SysML und Agilen Entwicklungsmethoden bei der Entwicklung von Embedded Systemen. In: Design&Elektronik Entwicklerforum Embedded-System-Entwicklung. Tagungsunterlagen. München 2012
  • Mackensen, E.; Wendt, T. M. : Energy-Harvesting-basierte Energieversorgungen für drahtlose Sensor-Systeme: Analyse kommerziell verfügbarer Lösungen und daraus abgeleitete Design-Konzepte. In: WEKA Fachmedien GmbH (Hrsg.): 1. Elektronik energy harvesting congress 2012, Tagungsunterlagen. München: WEKA Fachmedien GmbH, 2012. - ISBN 978-3-645-50076-0
  • Mackensen, E.: Agile Soft- und Hardware-Entwicklung - Methoden und Konzepte. In: PLC2, XILINX (Veranst.): FPGA Days. Handoutdokumentation. Stuttgart, 2010
  • Wendt, T. M.; Mackensen, E.; Fehrenbach, M. (NewTec GmbH System-Entwicklung u. Beratung), Moosmann, C.; Laux, O.; Kurth, M. (A. Raymond GmbH & Co. KG, Lörrach): Energieautarkes drahtloses Sensormikrosystem im 2,45-GHz-Band für raue Betriebsumgebungen auf Basis eines kinematischen Energiewandlers. In: ITG ; GMM ; GMA ; AMA (Hrsg.): Sensoren und Messsysteme 2010. Düsseldorf: VDI-Verlag GmbH, 2010. - ISBN 978-3-8007-3260-9
  • Mackensen, E.:  Lösungsansätze für Embedded Wireless Systeme-Anforderungen, Technologien, Applikationen. In: HSG-IMIT (Veranst.): VDC TZ St. Georgen Workshop „Wireless Sensorik/Sensor-Netzwerke“. Handoutdokumentation. St. Georgen, 2009
  • Mackensen, E.; Tröscher, M.; Fehrenbach, M.: Entwicklung drahtloser Embedded Systeme – Erfahrungen aus der Implementierung von Applikationen. In: Elektronik (2009), Nr. 16/2009, S. 24ff
  • Mackensen, E.; Tröscher, M.; Fehrenbach, M.: Entwicklung drahtloser Embedded Systeme – Auswahl der Funktechnik und Vergleich von Transceiver-Plattformen. In: Elektronik (2008), Nr. 19/2008, S. 60ff
  • Mackensen, E.; Tröscher, M. :  Designing Wireless Sensor Networks (WSNs for Industrial Applications). In: Proceedings of the Wireless Congress 2007. München, 2007
  • Mackensen, E.: Energieversorgung, Energiemanagement und Lebensdauer autarker, drahtloser Mikrosensoren und –aktoren. In: ITG / VDE / VDI (Hrsg.): Sensoren und Messsysteme 2006. Düsseldorf
  • Mackensen, E.: Analyse, Simulation und Entwurf intelligenter, autarker Mikrosysteme für drahtlose Sensor-Aktor-Netzwerke. In: Paul, O. (Pub.): MEMS Technology and Engineering, Vol. 5. Tönning: Der Andere Verlag, 2006 – ISBN-10: 3-89959-537-8

Forschungsschwerpunkte der Professur:

Frau Prof. Dr.-Ing. Elke Mackensen beschäftigt sich in der Forschung mit der Thematik des "ASIC- und Mikroelektronik-Entwurfs". Zu diesem Themenspektrum gehören unter anderem die Themen

  • Mikroelektronikentwurf mit programmierbaren und anwender-spezifischen Schaltkreisen (ASICs, FPGAs, CPLDs, PSoCs, FPAAs...)
  • Verteilte Sensorsysteme (drahtlos und drahtgebunden)
  • Autarke, drahtlose Mikrosysteme
  • Intelligente Sensor-Interfaces
  • Kleinstsignalmesswertverarbeitung
  • Energyharvesting und Energiemanagement für autarke Systeme
  • Drahtlose WPAN/WLAN-Kommunikationstechniken 
  • Modellierung und Simulation (Schaltungs- und Systemsimulation, System- und Software-Modellierung mit UML, SysML)

Detaillierte Informationen zur Professur und zum Forschungsschwerpunkt der Professur können weiter unten als pdf-Datei heruntergeladen werden.

 
Zurück