Autonome Systeme

Ort

Campus Offenburg, Raum B105

Profil und Zielsetzung

Das Labor Autonome Systeme stellt Infrastruktur zur Durchführung von Softwareprojekten zur Verfügung. Es ergänzt damit die Lehrveranstaltungen "SoftwareEngineering I", "SoftwareEngineering II", "Objektorientierte Softwareentwicklung (Vorlesung+Labor)" und Projekt 2 in den Bachelor Studiengängen, sowie KILabor und Projekt im Masterstudiengang Informatik.

Aktuelle Projekte:

Abgeschlossene Projekte:

  • Attractive: Transportoptimierung (BMBF)
  • Codie:  Verteilte Ausführung von Software im Cluster
  • SimManager: Durchführung von RoboCup Fußballturnieren

Wissenschaftlicher Laborleiter

Prof. Dr. rer. nat. Klaus Dorer

Laborassistent

Herr Rico Schillings, M.Sc.

Ausstattung

Hardware:

  • 6 PC für die RoboCup Simulation

Software:

  • Versionsverwaltung: Git
  • Modellierung: Visual Paradigm (SE)
  • Entwicklung: Eclipse, NetBeans, Visual Studio
  • Automation: Jenkins
  • Fehlerverwaltung: Gitlab
  • Datenbank: MySQL

Für den privaten Gebrauch sind die meisten oben genannten Softwareprodukte kostenlos verfügbar.

Praktika und Übungen

KI-Praktikum

Weiterführende Informationen