Mechatronik (MK)

Was ist Mechatronik?

Ein Roboter, der Rasen mäht, eine Maschine, die Erdbeeren ernten kann oder ein Fahrscheinautomat am Bahnhof: Mechatronik findet sich fast überall – sie beschäftigt sich mit mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Elementen und deren Zusammenspiel.

Mechatronik-Studium an der Hochschule Offenburg:

Das Studium an der Hochschule Offenburg beinhaltet vorlesungsbegleitend viele praktische Arbeiten in Laboren, die in Gruppen zu jeweils zwei bis drei Studierenden durchgeführt werden. Die Vorlesungen zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug und eine intensive Betreuung durch die Lehrenden aus. Oft bietet es sich an, das Praxissemester im Ausland zu absolvieren.

Die Bachelor-Thesis, mit der das Studium abschließt, wird in der Regel in einem Industriebetrieb durchgeführt. Die Thesis betrifft ein konkretes Problem, das analysiert wird, um eine Lösung zu entwickeln.

Im Ersten Studienabschnitt stehen vor allem die naturwissenschaftlichen Grundlagen im Vordergrund. Hinzu kommen Lehrinhalte wie Signale, Systeme und Regelkreise, Mechatronik, Technische Mechanik und Ingenieurinformatik.

Ab dem 6. Semester kann ein individueller Schwerpunkt gewählt werden: Fahrzeugmechatronik oder Industrielle Mechatronik.

Abschlussgrad Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 7 Semester (inkl. ein Praktikumssemester)
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsschluss 30. September
Studiengebühren nur Verwaltungsgebühr und Studentenwerkbeitrag
Zulassungsvoraussetzungen allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Vorpraktikum erforderlich
Auswahlverfahren Nein
Akkreditierung Ja
ECTS 210 Credits

Studieninhalte

1. Fahrzeugmechatronik

Dieser Schwerpunkt beschäftigt sich hauptsächlich mit mechatronischen Systemen in Fahrzeugen. Früher brauchten Autos Strom nur für Anlasser, Zündung und Licht. Heute gehören mechatronische Systeme wie Einparkhilfe, Antiblockiersystem (ABS)  [mehr...]

Berufliche Perspektiven

Mechatroniker/innen planen, entwickeln, fertigen und managen komplexe Systeme. Sie arbeiten beispielsweise an Robotern, Flugzeugen, Autos oder Fertigungsanalagen. Mechatroniker/innen sind sehr gefragt und haben weltweit beste Berufsaussichten. [mehr...]

Studienverlauf

Das Studium der Mechatronik ist auf insgesamt 7 Semester angelegt und in zwei Studienabschnitten gegliedert. Die Lehrinhalte des zwei-semestrigen Ersten Studienabschnittes garantieren, dass die spätere berufliche Tätigkeit auf einem soliden Fundament [mehr...]

Bewerbung

Auf dieser Seite finden Sie eine kurze Zusammenfassung der für Sie wichtigen Daten zur Einschreibung  für den Bachelorstudiengang 'Mechatronik'. [mehr...]