Studieninhalte

Das technisch-fachliche Profil des Studiengangs Elektrotechnik/Informationstechnik plus (EI-plus) entspricht weitgehend dem des parallel angebotenen Studiengangs Elektrotechnik/ Informationstechnik (EI).

Der Bachelor-Studiengang EI-plus vermittelt zunächst die technisch-wissenschaftlichen Grundlagen in Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Ingenieur-Informatik. Darauf bauen u.a. folgende spezifische Vertiefungen auf: Schaltungstechnik, Embedded Systems, Messsysteme, Angewandte Informatik, Digitale Signalverarbeitung. Die meisten dieser Fächer werden durch praktische Arbeiten im Labor ergänzt. Darüber hinaus können Sie zwischen den Schwerpunkten Automation und Kommunikationstechnik wählen.

Das Studium wird durch pädagogische Grundlagen, einschließlich zweier kurzer Praktika an Beruflichen Schulen ergänzt. Diese pädagogischen Fächer (ca. 15 % Ihres Zeitaufwandes im Studium) werden Ihnen die Entscheidung erleichtern, nach Abschluss als Ingenieur zu arbeiten, oder mit dem Ziel, Lehrer zu werden, weiter zu studieren.

Wenn Sie sich dann für die Karriere als Ingenieur entscheiden, haben Sie damit eine wertvolle Zusatzqualifikation erworben.