Green:light - Licht für Marokko

Was wir tun

Unser Projekt unterstützt vor allem die ländliche Bevölkerung Marokkos. Wir helfen den Menschen die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, um sich in Zukunft selbst besser versorgen zu können und dadurch ihr Land positiv zu beeinflussen.

Unser Ziel

In Zusammenarbeit mit der Madame-Ilsa-Foundation wollen wir LED Lampen und Solarsysteme entwerfen, entwickeln, umsetzen und das Wissen transferieren, so dass die Kinder und Jugendliche der Association AHLI (Haus der Straßenkinder) in Taroudant diese Lampen und Solar-Systeme in Marokko selbst produzieren, montieren und verkaufen können.

Bildung verändert alles!

Entscheidend für den Erfolg sind der Wissenstransfer und die Ausbildung der Jugendlichen sowie
deren Lehrer. Wir sind überzeugt, dass wir dadurch einen Beitrag zum gegenseitigen Verständnis der Kulturen leisten und gleichzeitig die Voraussetzungen für neue Arbeitsplätze und Verdienstmöglichkeiten schaffen, um damit den jungen Menschen in Marokko eine Hoffnung für ihre Zukunft zu geben. 

Unser Team

Wir sind Studenten der Hochschule Offenburg und studieren in unterschiedlichen Fakultäten und Semestern. Das Projekt ermöglich uns Studierenden:

  • Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung
  • Förderung lösungsorientierten Systemdenkens
  • Erfahrungen interdisziplinärer Teamarbeit
  • Internationale und interkulturelle Erfahrungen

Wie Sie uns unterstützen können!

Materialspenden: Unterstützen Sie uns mit einer Sachspende wie z.B. Solarpanel, Solarwechselrichter, LEDs oder embedded Systems wie z.B. Arduino Komponenten.

Geldspenden: Unterstützen Sie uns mit einer einmaligen oder einer regelmäßigen Spende zur Finanzierung der benötigten Materialien, der Mikrokredite in Marokko und uns Studenten mit Beihilfen für den Wissensaustausch in Marokko.

Volontariate: Unterstützen Sie uns bei der Ausbildung der Jugendlichen in Marokko oder helfen Sie uns AHLI als Referenzobjekt zu realisieren.

Weiter zur Website von green:light