Angewandte Informatik (AI)

Die Informatik ist ein ständiger Begleiter unseres täglichen Lebens. Das Telefonieren mit dem Handy, die Arbeit und das Spielen am Computer, die Recherche im Internet und das Abheben von Geld am Automaten ist ohne Informatik undenkbar geworden. 

Die Ideen, Denkweisen und Technologien der Informatik haben inzwischen alle Bereiche der Wissenschaft, der Industrie, des Handels und der Verwaltung erreicht.
Für diese komplexen Hard- und Softwaresysteme werden gut ausgebildete Informatikerinnen und Informatiker benötigt. Der Studiengang bietet eine fundierte, branchenneutrale und praxisnahe Ausbildung.

Abschlussgrad Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 7 Semester (inkl. ein Praktikumssemester)
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsschluss 15. Juli
Studiengebühren nur Verwaltungsgebühr und Studentenwerkbeitrag
Zulassungsvoraussetzungen Allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Vorpraktikum nicht erforderlich
Auswahlverfahren Ja
Akkreditierung Ja
ECTS 210 Credits

Studieninhalte

Im Studiengang Angewandte Informatik werden zuerst die Gebiete der Kerninformatik gelehrt. Programmierung, Software Engineering, Internet-Technologien, Computernetze, Betriebs- und Datenbanksysteme sowie theoretische Grundlagen stellen [mehr...]

Berufliche Perspektiven

Mit soliden Grundlagen, einem Praxissemester, Projekten und interessanten Vertiefungsrichtungen eröffnet sich den Absolventen ein breites Spektrum von Arbeitsgebieten. [mehr...]

Studienverlauf

Das Studium ist auf insgesamt 7 Semester angelegt und in Grund- und Hauptstudium gegliedert. Das Grundstudium (1.+2. Semester) umfasst theoretische und praxisnahe Grundlagenfächer: [mehr...]

Bewerbung

Auf dieser Seite finden Sie eine kurze Zusammenfassung der für Sie wichtigen Daten zur Bewerbung für den Bachelorstudiengang 'Angewandte Informatik'. [mehr...]